In welcher Welt wollen wir eigentlich leben?

03
Paul Divjak: »Es ist unsere tägliche Entscheidung, worauf wir vertrauen.«

Wir alle tragen zur Gestimmtheit der Gesellschaft bei. Und allein schon die Absicht, die Annahme und die Vorstellung einer besseren Welt wird bereits ungeahnte, verändernde Wechselwirkungen hervorrufen, die wir nicht vorausbestimmen können …

Auszug aus dem Essay Vorbereitungen auf die Gegenwart

„In welcher Welt wollen wir eigentlich leben?“ weiterlesen

Advertisements